Diese Bemerkung höre ich häufig in meinem Umfeld und kenne sie auch aus meiner Praxis. Doch bevor auch du in diesem Gedanken steckenbleibst, möchte ich dir hier ein paar Ideen und Anregungengeben, die es Dir ermöglichen unterstützen sollen deine Hindernisse mit mehr Leichtigkeit für dich zu transformieren.


Denn…


     1.     passiert es nicht nur dir, sondern auch allen anderen Menschen.


     2.     Du bist auf der Welt, um dich weiterzuentwickeln, zu lernen und deinen Sinn und Zweck zu erkennen. Das kannst du nur, wenn du die vom Leben gestellten Herausforderungen annimmst und daraus lernst.


     3.     Ein Leben ohne Hindernisse gibt es nicht - für niemanden!


Die Wahrheit ist: Solange du lebst, wirst du Hindernissen begenen.


Nur durch die Überwindung von Hindernissen lernst du und entwickelst dich weiter. Hindernisse und Krisen gehören zum Leben mit dazu und dienen deinem Wachstum. Die Frage ist: hast du schon gelernt deine Hindernisse in Leichtigkeit zu transformieren?

Wo würdest du heute in deinem Leben stehen, wenn du nicht all die Höhen und Tiefen durchgemacht hättest?

Damit macht dich das Universum darauf aufmerksam das etwas nicht mehr stimmt. Krisen haben dich reifen und wachsen lassen und machen dich darüber hinaus zu der einzigartigen Person, die du bist. Du kannst zwar vor deinen Hindernissen kapitulieren, aber es lohnt sich, genau hinzuschauen, was du daraus lernen kannst, um es dann entsprechend zu verändern, damit du mit deinem Leben wieder zufrieden bist. Jede Krise ist eine Chance, denn sie zeigt dir, dass du etwas ändern sollst.


Manchmal gibt es im Leben Situationen, die uns buchstäblich den Boden unter den Füßen wegziehen, wenn du von deinem Partner verlassen wirst, deinen Job verlierst, Freunde dich verraten oder ersehnte Ziele sich einfach nicht oder mühsam realisieren lassen. Aus meiner Praxis weiß ich, dass viele Menschen in dem Glauben leben, dass sie irgendwann den inneren Frieden finden der dann bis ans Lebensende so bleibt.

Doch es ist ein Weg zu einem erfüllten Leben, der jeden Tag neu entschieden wird. Das was dich noch vor 5 Jahren erfüllt hat, wird heute wahrscheinlich etwas anderes sein.


Realität ist, dass es im Leben nur Momente gibt, in denen du wahrhaftiges Glück und Liebe empfindest. Wir leben hier in einer Welt, in der alles vorhanden ist. Freude und Trauer - Wut und Frieden - Liebe und Angst. Und alles will gelebt werden. Das ist das Leben. Das eine gibt es nicht ohne das andere. Du weißt nur was Trauer ist, wenn du auch die Freude kennst. Es ist wichtig, sich dieses bewusst zu machen. Denn je bewusster du wirst, desto besser kannst du dich aus den Momenten heraus zwischen Freude und Trauer - Wut und Frieden - Liebe und Angst entscheiden.


Warum passieren uns nun diese Sachen?


     •     Wenn der Partner geht - hat dein Partner dir vielleicht die Entscheidung abgenommen zu gehen, weil du den Mut nicht dazu hattest. Ja, manchmal wird uns eine Entscheidung im Leben abgenommen, vor der wir uns selbst gedrückt haben.


     •     Wenn deine Arbeit dich nicht mehr erfüllt oder dir sogar gekündigt wird - warst du vielleicht auch schon lange nicht mehr mit Freude und deinem ganzen Herzen bei der Sache. Nun hast du die Möglichkeit, deiner wahren Berufung zu folgen und zukünftig das zu tun, was dir wirklich Freude bereitet.


     •     Wenn du dich von Freunden verraten oder hintergangen fühlst - sei dankbar, dass sie sich dir zu erkennen gegeben haben, dass sie nämlich keine wahren Freunde mehr sind, mit denen du dein Leben weiter teilen solltest.


     •     Wenn sich ersehnte Ziele nicht realisieren lassen, dann war der Zeitpunkt vielleicht noch zu früh oder es fehlt noch etwas oder es kommt noch etwas viel Besseres.


Denke einmal über folgende Fragen nach:


Was wäre, wenn alles genau richtig wäre, so wie es gerade ist?

Was, wenn alles zu einem späteren Zeitpunkt einen echten Sinn ergeben würde?


Was, wenn all die Hindernisse Lektionen wären, aus denen du lernen kannst, dein Leben auf ein neues Niveau anzuheben?


Betrachte deine Hindernissen und Krisen einfach einmal aus dieser Perspektive heraus.

Je mehr Übung du darin bekommst, erst einmal alles so anzunehmen wie es ist und dir anschließend die Frage zu stellen: „Was kann ich aus dieser Sache lernen?"

Wie kann ich die Situation so verändern, dass es sich für mich besser anfühlt?

Welche Wahl habe ich?

Wie müsste sich die Situation verändern, damit es für mich jetzt auch funktioniert?“


Liebe das was ist


Liebe das was ist und gib dich dem Fluss des Lebens hin. Ich persönlich habe mir angewöhnt, mich vertrauensvoll dem Universum hinzugeben, in dem Wissen, dass es genau so richtig ist wie es jetzt ist - denn sonst wäre es anders. Ich lasse meine Selbstzweifel und Kontrollversuchen beiseite und überlasse es dem Universum, alles zum höchsten und besten für alle Beteiligten zu regeln. Ja! - das funktioniert tatsächlich! Probiere es einfach einmal aus!



Die 4 indianischen Gesetze der Spiritualität besagen:


Das 1. Gesetz sagt:

“Die Person die Dir begegnet ist die Richtige”


Das 2. Gesetz sagt:

“Das was passiert, ist das Einzige was passieren konnte”


Das 3. Gesetz sagt:

“Jeder Moment in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment”


Das 4. Gesetzt sagt:

“Was zu Ende ist, ist zu Ende”



OK - Wie kannst du also Hindernisse für dich in Leichtigkeit transformieren?

     •     Frage dich, was du aus der Situation genau lernen kannst!


     •     Bleibe im Vertrauen, dass das was gerade geschieht auf einer höheren Ebene Sinn macht, die du noch nicht verstehen kannst.


     •     Bewerte nichts - kontrolliere nichts - lass es einfach vorüberziehen.


     •     Bitte und vertraue darauf, dass es da draußen eine höhere Macht gibt, die dich unterstützt, wenn du darum bittest.


     •     Wähle bei all dem Schmerz, Angst, Trauer, Ohnmacht, Wut - die Liebe!


Ich wünsche dir, dass du auch in schwierigen Zeiten lernst diese in Leichtigkeit für dich zu transformieren. Erkenne die in dir innewohnt Kraft aus der heraus du dein Leben immer wieder neu gestalten kannst, so das du erfüllt mit dir und allem was ist sein kannst.


Wenn du eine bestimmte Frage hast, schreibe sie mir bitte und ich werde sie dir gerne hier in meinem nächsten Blog beantworten. Vielleicht haben auch andere Menschen genau das gleiche Problem und stecken gerade in einem Hindernis fest. Du könntest mit deiner Frage eine große Unterstützung für viele sein.


Also trau dich und stell deine Frage, damit wir alle einen Schritt weiter kommen!


Sandra Kubig ist Expertin, wenn es darum geht Gefühle, Gedanken und Handeln wieder mit dem in Balance zu bringen, was Sie sich wünschen.

Sie vermittelt in Einzelsitzungen und Seminaren Werkzeuge, mit denen Sie lernen Ihr Leben und Arbeit so gestalten, das Sie Ihre Ängste und Selbstzweifel überwinden, damit Sie sich wieder so wohl in Ihrem Leben fühlen, um es in vollen Zügen zu genießen.

Sofort starten!

Wie du lernst dich selbst aus deinen Ängsten zu befreien und deinem Herzen folgst?

kostenfreie

Schritt für Schritt Video Anleitung

Wenn du weiter auf dem laufenden bleiben möchtest, dann trage dich hier in den Newsletter ein.

Ich würde mich freuen, wenn wir auch weiterhin in Kontakt bleiben.

Trage dich hier in den Newsletter ein und du bekommst 1x im Monat Tips, um dein denken, fühlen und handeln mit dem in Balance zu bringen, was du dir wünschst.

Warum passiert ausgerechnet mir immer wieder so etwas?