Die Vorgehensweise:


1. Setze dich bequem hin

2. lege das linkes Bein in der Höhe der Knöchel über das rechte Bein

3. strecke beide Arme aus, Handrücken zueinander,

    so dass die Daumen nach unten schauen

4. rechte Hand über die linke Hand

    und dann die Finger beider Hände verschränken

5. gefaltete Hände drehen und an die Brust ziehen

    Zunge beim Einatmen an den Gaumen,

    beim Ausatmen Mund öffnen und Zunge lösen 

7. In dieser Haltung 2-3 Minuten gleichmäßig ein- und ausatmen.

    Bei jedem Einatmen die Zunge an den Gaumen,

    beim Ausatmen Zunge wieder lösen.





 Eine Atemtechnik die dich in Balance bringt (nach Gallo):


     •     zur Entspannung bei Stress

     •     zum ausgeglichen der linke und rechte Gehirnhälfte

     •     ausbalancieren von Körper und kreisenden Gedanken 

     •     ist gut geeignet zum runterkommen, vor allem vor dem zu Bett gehen 

     •     zum auszugleichen von Unruhe Zuständen und Ängsten 

     •     die Atmung kann sich dadurch vertiefen

     •     bei zu viel Überenergie (Nervosität)

     •     und ist auch gut zur Zentrierung vor deiner Meditation.


Ich wünsche dir eine entspannte Zeit nach der Übung und hoffe das du diese Übung in deinen Alltag integrieren kannst, um wieder stressfrei und mit mehr Energie durch dein Leben zu gehen.





Wie du dich in 3 Minuten entspannt fühlst,

auch wenn das Chaos um Dich herum tobt

Ich würde mich freuen, wenn wir auch weiterhin in Kontakt bleiben.

Trage dich hier in den Newsletter ein und du bekommst 1x im Monat Tips, um dein denken, fühlen und handeln mit dem in Balance zu bringen, was du dir wünschst.